DruckenE-Mail Adresse

Allgemeines Arbeitsrecht für Ersatzmitglieder

Auch Ersatzmitglieder sollten gewappnet sein!

Dieses Seminar richtet sich an Ersatzmitglieder, die bisher keine oder nur geringe Kenntnisse im allgemeinen Arbeitsrecht haben, entsprechende Kenntnisse aber benötigen, da sie häufiger zum Einsatz kommen und hierfür optimal vorbereitet werden wollen.

Warum dieses Seminar? Dieses Seminar...

  1. vermittelt Ersatzmitgliedern wichtiges arbeitsrechtliches Basiswissen für die Praxis!
  2. schafft Verständnis für Zusammenhänge: Danach können sich auch Ersatzmitglieder Lösungen auch für nicht bekannte Fallgestaltungen selbst erarbeiten!
  3. veranschaulicht viele wichtige Themen an echten Fällen aus der Praxis!
  4. geht auch auf die „Denkweise“ der Arbeitgeber ein und zeigt, wie der Betriebsrat diese Kenntnis zum Vorteil der Belegschaft nutzen kann!

Seminarinhalt

  1. Grundlagen: Gesetze, Strukturen, Begriffe
  2. Anbahnung und Begründung von Arbeitsverhältnissen: Stellenausschreibung, Bewerbungs- und Auswahlverfahren, (un)zulässige Fragen des Arbeitgebers im Bewerbungsgespräch, schriftlicher Arbeitsvertrag, Nachweis über wesentliche Arbeitsbedingungen, unwirksamer Abschluss eines Arbeitsvertrages, Grenzen der Vertragsfreiheit des Arbeitgebers, Beurteilung (un)zulässiger Vertragsklauseln, Befristung
  3. Vergütung: (un)zulässige Höhe, Bestandteile, Überstunden, Sondervergütungen (Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, Bonus usw.), Verjährung, Ausschlussfristen, Verwirkung
  4. Weisungsrecht hins. Arbeitsort, Arbeitszeit und Inhalt der Arbeitsleistung
  5. Arbeitszeit
  6. Kündigung: Grundlagen, Ordentliche Kündigung und Kündigungsschutzgesetz sowie auch außerhalb Kündigungsschutzgesetzes, außerordentliche Kündigung, Sonderkündigungsschutz, Rechte des Betriebsrats (§ 102 BetrVG)
  7. Aufhebungsvertrag
  8. Wichtige Rechte der Arbeitnehmer: u.a. Urlaub, Teilzeitanspruch, Elternzeit, Beschäftigung, Gleichbehandlung, Zeugnisse
  9. besonderer Arbeitnehmerschutzvorschriften: insbes. für Mütter und Schwangere, schwerbehinderte Menschen und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen, Jugendliche, Arbeitnehmer mit pflegebedürftigen Angehörigen
  10. Entgeltfortzahlung ohne Arbeitsleistung, u.a. im Krankheitsfall und an Feiertagen, bei Nichtannahme der Arbeitsleistung durch den Arbeitgeber und bei vorübergehender kurzfristiger Verhinderung des Arbeitnehmers; während der Schwangerschaft und der Mutterschutzfristen
  11. Überblick zu Arbeitnehmerhaftung, Tarifverträgen, Betriebsübergang, Leiharbeit und Arbeitsgerichtsverfahren

Seminardauer

4 Tage, jeweils Montag um 14:00 Uhr bis Freitag um 12:00 Uhr

 

Termine

Kurs:
Region:
Sem.-Nr.SeminarOrtBeginnEndePlätzeHotel
AAE-1801Arbeitsrecht für ErsatzmitgliederMünchen5. Nov 20189. Nov 2018
Ghotel, München
AAE-1802Arbeitsrecht für ErsatzmitgliederHamburg12. Nov 201816. Nov 2018
Intercity Hotel Dammtor, Hamburg
AAE-1803Arbeitsrecht für ErsatzmitgliederEssen12. Nov 201816. Nov 2018
Bildungshotel (BWZ), Essen
AAE-1804Arbeitsrecht für ErsatzmitgliederBerlin12. Nov 201816. Nov 2018
Arcotel John F, Berlin
*Preise zzgl. MwSt.
Der Gremiumsrabatt gilt nur für Teilnehmer desselben Gremiums oder eines anderen Germiums desselben Konzerns oder Unternehmens.