DruckenE-Mail Adresse

Betriebsvereinbarungen

Gestaltung von Betriebsvereinbarungen in der Praxis

Sicher formulieren, überlegt gestalten!

Dieses Seminar richtet sich an Betriebsräte, die bereits Kenntnissse im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht erworben haben. Durch dieses Seminar werden Sie in die Lage versetzt, das bereits vorhandene Wissen gekonnt und sicher im Rahmen von Verhandlungen und Gestaltung von Betriebsvereinbarungen in der Praxis einzubringen. Auch anhand von Praxisbeispielen und anhand von den Teilnehmern vorab rechtzeitig eingesandter eigener Betriebsvereinbarungen wird gemeinsam im Seminar behandelt, was sowohl in formeller Hinsicht als auch inhaltlich beachtet werden muss.

Warum dieses Seminar? Dieses Seminar...

  1. vermittelt wichtiges Wissen für die Verhandlung und Gestaltung von Betriebsvereinbarungen in der Praxis!
  2. verschafft Betriebsräten bei der Verhandlung und Gestaltung von Betriebsvereinbarungen ein sicheres Auftreten!
  3. geht auch auf die "Denkweise" der Arbeitgeber ein und zeigt, wie der Betriebsrat diese Kenntnisse bei der Verhandlung und Gestaltung von Betriebsvereinbarungen nutzen kann!
  4. gibt die Möglichkeit, vorab rechtzeitig eingesandte eigenen Betriebsvereinbarungen gemeinsam im Seminar durchzugehen und Verbesserungsmöglichkeiten zu identifizieren!

Seminarinhalt

  1. Grundlagen: Vertrag, Form, Wirkung, Auslegung, Gegenstände, Erzwingbarkeit, Beendigung und Nachwirkung inkl. teilmitbestimmte Betriebsvereinbarungen, Verhältnis zu Gesetz/Tarifvertrag/Arbeitsvertrag, Abgrenzung zu Regelungsabrede/Zustimmung als weitere Beteiligungsformen
  2. Regelungsbedarf erkennen und strukturiert vorgehen
  3. Wichtige Klauseln kennen, Widersprüche und Regelungslücken vermeiden sowie durch übersichtliche Gliederung glänzen
  4. Zuständigkeit von Betriebsrat, Gesamtbetriebsrat oder Konzernbetriebsrat?
  5. Tarifsperre, Günstigkeitsprinzip und wirksame Beschlussfassung beherrschen
  6. Verschiedene Situationen meistern: Abschluss, Änderung, Beendigung
  7. Typische Fehler vermeiden und Streitigkeiten selbstbewusst austragen
  8. Behandlung von Beispiels-Betriebsvereinbarungen aus der Praxis z.B. zu den Themen Tor-/Taschenkontrollen, Alkohol und Sucht, Arbeitszeit, Betriebliches Eingliederungsmanagement, Betriebliches Vorschlagswesen
  9. Möglichkeit, vorab rechtzeitig (d.h. spätestens drei Wochen vor Seminarbeginn) von den Teilnehmern eingesandte eigene Betriebsvereinbarungen gemeinsam im Seminar durchzugehen und Verbesserungsmöglichkeiten zu identifizieren.

Seminardauer

4 Tage, jeweils Montag um 14:00 Uhr bis Freitag um 12:00 Uhr

 

Termine

Kurs:
Region:
Sem.-Nr.SeminarOrtBeginnEndePlätzeHotel
BVP-1802BetriebsvereinbarungenTimmendorfer Strand2. Jul 20186. Jul 2018
Maritim Clubhotel, Timmendorfer Strand
BVP-1803BetriebsvereinbarungenBad Honnef3. Sep 20187. Sep 2018
Hotel Seminaris, Bad Honnef
BVP-1804BetriebsvereinbarungenErfurt3. Sep 20187. Sep 2018
Best Western Hotel, Erfurt
BVP-1805BetriebsvereinbarungenDresden24. Sep 201828. Sep 2018
Court Inn Hotel, Dresden
BVP-1806BetriebsvereinbarungenFüssen24. Sep 201828. Sep 2018
Hotel Schlosskrone, Füssen
BVP-1807BetriebsvereinbarungenHamburg19. Nov 201823. Nov 2018
Intercity Hotel Altona, Hamburg
BVP-1808BetriebsvereinbarungenGarmisch-Partenkirchen10. Dez 201814. Dez 2018
Garmisch-Partenkirchen, Dorint Sporthotel
BVP-1801BetriebsvereinbarungenEssen11. Jun 201815. Jun 2018
Novum Select Hotel, Essen
*Preise zzgl. MwSt.
Der Gremiumsrabatt gilt nur für Teilnehmer desselben Gremiums oder eines anderen Germiums desselben Konzerns oder Unternehmens.